Sheen Trio

Shabnam_Band_011.jpg

©Andy Spyra

EN: 

 

With atmospheres condensed, ecstatic, and sensual, the Sheen Trio makes music reminiscent of a dark honey. The trio permeates a strong, yet delicate and nuanced honeycomb of jazz, rock and experimental music enriched with musical influences from clarinetist Shabnam Parvaresh's homeland, Iran. Parvaresh began her musical career in her home city with the Tehran Symphony Orchestra, after which she came to Germany to study jazz clarinet in 2014. The Sheen Trio was founded five years later, when her many musical influences began to crosspollinate. The trio's sound is a musical migration, the players exploring new places with both reflective serenity and impulsive excitement. Joined by Ula Martyn-Ellis on guitar and Philipp Buck on drums, playful many-layered compositions emerge as a lattice upon which Shabnam Parvaresh's personal stories can be told; stories of catastrophic Internet connections in the '90s, cryptic childhood memories, and freedom-fighting in Iran. 

 

 

Shabnam Parvaresh: Bass Clarinet, Flute, FX 

Ula Martyn-Ellis: Guitar

Philipp Buck: Drums

 

News
 

277775601_125391876743669_5118768100304743693_n.jpg

Multiphonics Festival 2021

Musikalische Ost-West Dialoge

Konzert | 8. Januar -8 Februar 2022, | WDR 3

Drei Protagonisten des Festivals mit faszinierenden Grenzgängen zwischen den Musiktraditionen ihrer Herkunftsländer, und unterschiedlichen Musikgenres.

 

Konzert | 8. Januar 2022, 20.00 - 22.00 Uhr | WDR 3

 

Das Konzert steht am Tag nach der Sendung für 30 Tage zum Nachhören bereit.

In ihren genreübergreifenden Programmen wandeln die Teilnehmer des Multiphonics Festivals im kreativen Austausch mit Klarinettisten und Klarinetten-Spielerinnen aus aller Welt durch die Musikkulturen verschiedener Länder. So verbindet der mazedonische Klarinettist Ismail Lumanovski im Duo mit dem israelischen Meisterpianisten Omer Klein den leidenschaftlichen Spirit der traditionellen Balkanmusik mit Jazz und lässigem Blues sowie der Disziplin der Klassik, schwelgt in kammermusikalischen Welten und taucht dynamisch und virtuos in ein hochkomplexes Cross-Over-Repertoire ein. Lyrisch fein bewegt sich dagegen der syrische Klarinettist Kinan Azmeh im Duo mit WDR Jazzpreisträger für Improvisation Florian Weber am Piano zwischen arabischer Musik, Jazz und Improvisation und die iranische Klarinettistin Shabnam Parvaresh lässt mit ihrem Sheen Trio sowohl persische Klänge und Rhythmen anklingen als auch elektronische Sounds. 

 

Ismail Lumanovski & Omer Klein 
Ismail Lumanovski, Klarinette 
Omer Klein, Klavier 

 

Kinan Azmeh & Florian Weber 
Kinan Azmeh, Klarinette 
Florian Weber, Klavier 

 

Sheen Trio 
Shabnam Parvaresh, Bassklarinette, Querflöte, FX 
Philipp Buck, Schlagzeug 
Ula Martyn-Ellis, Gitarre 

 

Aufnahmen vom 29. September und 1. Oktober 2021 aus dem Alten Pfandhaus Köln und dem domicil Dortmund